Stimmen zur Gemeinschaftsschule Ravensburg

„Nach acht Jahren Erfahrung mit der Gemeinschaftsschule belegen die guten Abschlüsse unserer Schüler:innen den Erfolg der Schulart. Die GMS Ravensburg ist eine Chancenschmiede. Sie gibt den Jugendlichen den Rahmen für eine erfolgreiche Entwicklung. Ohne Trennung und frühen Notendruck erreicht jede/r den persönlichen Abschluss, ob Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder direkte Versetzung in eine gymnasiale Oberstufe. Durch die Ganztagesschule bietet sie den Schüler:innen viel Zeit zum Lernen und für die Gestaltung von Beziehungen und Übernahme von Verantwortung. Als Schulleiterin bin ich stolz auf mein Team, die engagierten Eltern und ganz besonders auf jede Schülerin und jeden Schüler der GMS Ravensburg.“

Monika Glosser

Die GMS Ravensburg ist meine Schule, weil ich mich hier sehr wohl fühle
und die Schüler:innen bei ihrem „länger gemeinsam Lernen“ gut unterstützen
kann.

Sandra Eisen, Lehrerin der Gemeinschaftsschule

„An der Gemeinschaftsschule Ravensburg habe ich geschätzt, dass man auf seinem eigenen Level arbeiten konnte, dass man hier offen für Kulturen ist – das fördert Demokratie!“

Jana Mayer, ehemalige Schülerin

„Die Lehrer, die mich unterrichtet haben, waren sehr nett, der Unterricht war spannend und verständlich gestaltet. Für mich war es gelebte Gemeinschaft. Ich bin sehr gut auf die Oberstufe vorbereitet worden, z. B. in Informatik bei Herrn Schneider-Struben, der uns in der 10. Klasse in Excel fit machte.“

Ehemalige Schülerin, 16 Jahre

„Die Lehrer an der Gemeinschaftsschule Ravensburg sind sehr motiviert und engagieren sich über das normale Maß hinaus an der Schule! Wichtig finde ich auch noch, dass sich die Schulleitung für alle Anliegen interessiert und sich für alle Kinder gleich einsetzt! 
Meine Tochter geht inzwischen auf ein berufliches Gymnasium. Ihre Schulzeit an der GMS war einerseits stressfreier –  sie hatte genügend Freizeit für Hobbys und Sport – andererseits wurde sie optimal auf die weiterführende Schulart vorbereitet. Das kann ich nur empfehlen!“

Sabine R., Mutter von zwei Kindern an der Gemeinschaftsschule

„Meine Tochter ging zur Gemeinschaftsschule um länger mit ihren Grundschulfreund:innen zusammen sein zu können. Diesen Schritt haben wir nie bereut, meine Tochter wurde in ihrem eigenen Tempo begleitet und gefördert, verlor hierbei den Blickwinkel auf andere Mitschüler:innen nicht. Das Miteinander, welches gerade fürs Leben vorbereitet, konnte an der Gemeinschaftsschule Ravensburg besonders entwickelt werden – Demokratie leben! Klassische Trennungen mittels Grundschulempfehlung spielten dort keine Rolle, was sich auch am Ende von Klasse 10 bewahrheitet hatte: Nahezu alle haben an der Gemeinschaftsschule Ravensburg ihren Realschulabschluss gemacht, ein paar andere über 9+ 2, was ja zum Glück im neuen Bildungsplan keine Rolle mehr spielt. Meine Tochter  wurde, wie auch weitere Kinder aus dem Gymnasium,  in die Klassenstufe 11 versetzt und sie geht jetzt wieder mit den ihr vertrauten Schulfreund:innen, an ein weiterführendes Gymnasium. Gerade in der Pandemie hat sich gezeigt, dass die Fähigkeit zum selbstständigen Lernen, aber auch das Erlernen der Selbsteinschätzungen von eigenen Fähigkeiten, sich ausbezahlt. Die Leistungsmessung durch persönliche Rückmeldung ist unbezahlbar, schon gar nicht in Ziffernnoten. Lernen geht überall am besten gemeinsam, was im digitalen Unterricht ebenso gut gelang.“

Sabine Buchmann-Mayer, Mutter einer ehemaligen Schülerin der Gemeinschaftsschule Ravensburg

„Als ich zur Schulbesichtigung in der Gemeinschaftsschule Ravensburg war, wusste ich gleich, dass ich auf diese Schule gehen möchte! Die Lehrerinnen und Lehrer sind sehr sympathisch, auch von den Schulgebäuden war ich sehr beeindruckt. Großer Pausenhof, Drehscheibe, Hartplatz und zwei Turnhallen – hier macht Lernen Spaß.“

Leonie Müller, jetzt 7. Klasse

Die GMS Ravensburg ist meine Schule, weil hier alle Schüler:innen genügend Zeit bekommen sich zu entwickeln und ich sie auf diesem Weg sehr gern eng begleite und unterstütze.

Gabriele Romer, Lehrerin der Gemeinschaftsschule Ravensburg

Die gemeinsam geschlossene Bildungspartnerschaft zeichnet sich durch ein offenes, unbürokratisches und vertrauensvolles Miteinander aus. Hierbei verfolgen beide stets das Ziel für die Schüler den passenden Beruf zu finden und den Einstieg ins Berufsleben reibungslos zu organisieren.

Florian Burk, Geschäftsführer Firmengruppe Burk

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.